Schüler:innen bringen eine eigene professionelle Autor:innenlesung auf die Bühne - begleitet von Expert:innen des #lassmalesen-Teams

WAS IST #lassmalesen?

Schüler:innen organisieren eine Autor:innenlesung – von der Wahl des/der Autor:in bis zum Wasserglas auf dem Lesepult.

Gemeinsam entscheiden sie sich für einen Titel und setzen sich mit dem Inhalt auseinander, um eine passende Lesung vorzubereiten – sei es innerhalb oder außerhalb der Schule.

Mit Unterstützung von professionell geleiteten Workshops zu Projektmanagement, Bühnenpräsenz und Moderation organisieren die Schüler:innen eigenständig eine etwa 60-minütige Veranstaltung.

WER KANN TEILNEHMEN?

Teilnehmen können Schüler:innen aller Schulformen aus ganz NRW.

Möglich ist die Teilnahme als Schulkasse oder als Kurs in verschiedenen Fächern, als AG, Literaturkurs, im Ganztagsangebot ...

Der Einstieg ist das ganze Jahr über möglich.

Teilnehmende Lehrkräfte werden von unseren Projektreferent:innen fachkundig unterstützt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

SIE WOLLEN MEHR WISSEN?

Wenn Sie Fragen haben oder mehr Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns gerne
per Email unter info@lassmalesen.de
oder telefonisch unter 0221 / 160 1864.

Bei Interesse können Sie auch den folgenden Anmeldebogen ausfüllen und uns per E-Mail schicken, wir melden uns dann bei Ihnen.

Anmeldebogen zum Download

Abonnieren Sie unsere Newsletter: lit.kid.RUHR / lit.kid.COLOGNE

DAS STECKT DAHINTER

Der Schulerfolg von Schüler:innen hängt ganz wesentlich von ihren bildungssprachlichen Kompetenzen ab. Das Projekt trägt zur Stärkung und Förderung dieser und anderer Kompetenzen bei.

Mit dem eigenverantwortlichen Planen und Durchführen einer Autor:innenlesung in Kooperation mit außerschulischen Partner:innen entwickeln die Schüler:innen Handlungskompetenzen; das gemeinsame Arbeiten in Expert:innenteams stärkt die Sozialkompetenz der Einzelnen.

Das Projekt trägt zur aktiven und gestaltenden Teilhabe am Kulturleben im Sozialraum bei.

SO PROFITIEREN SCHÜLER:INNEN

Neue Zugänge zu Literatur und der Arbeit von Autor:innen
Begegnung mit Autor:innen.

Intensive Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Literatur.

Erweiterung von Kompetenzen u.a. in den Bereichen Sprachbildung, Projektmanagement, Veranstaltungsplanung und -durchführung, Moderation, Interviewführung und Bühnenpräsenz.

Gemeinsames Arbeiten im Team und Stärkung sozialer Kompetenzen
Gestalten eines erfolgreichen und öffentlichkeitswirksamen Projekts, aktive Teilhabe am kulturellen Leben der Stadt.

SO SIND SIE DABEI

  1. Eine Lehrkraft plant ein #lassmalesen-Projekt für einen bestimmten Zeitraum in den Unterricht zu integrieren oder stellt eine teilnehmende Schüler:innengruppe zusammen.
  2. Die betreuende Lehrkraft nimmt bei Rückfragen Kontakt zu uns auf oder schickt uns den Anmeldebogen. Das Bewerbungsformular ist einfach gestaltet und beinhaltet eine Kurzvorstellung der Schule und der Lerngruppe sowie erste Ideen und Motivationen.
  3. Das #lassmalesen-Team wählt je nach Eingangszeitpunkt des Anmeldebogens Schulen für die Teilnahme aus, die Teilnahme ist begrenzt. Der Einstieg kann auch während des Halbjahres erfolgen.
  4. Das #lassmalesen-Team meldet sich zeitnah nach Eingang des Anmeldebogens bei der betreuenden Lehrkraft für die nächsten Schritte.

SO UNTERSTÜTZT #LASSMALESEN

  • Einführungsveranstaltung für teilnehmende Lehrkraft und Schüler:innen
  • Begleitung durch Projektreferent:innen
  • Kontaktvermittlung auch prominenter Autor:innen mit Übernahme des Honorars
  • Kostenübernahme eines Klassensatzes Bücher
  • Je ein Workshop für die Schüler:innen zu Projektmanagement sowie Moderation und Bühnenpräsenz
  • Aushändigen eines Teilnahme-Zertifikats für die Schüler:innen
  • Möglichkeit zur Nachbereitung und Reflexion des Projektverlaufs
  • Workshop- und Beratungsangebot für die Verstetigung des Projekts im Schulalltag

FRAGEN? DIGITALE INFO-VERANSTALTUNGEN VON #LASSMALESEN

Melden Sie sich gern unter info@lassmalesen.de zu einer unserer digitalen Infoveranstaltungen an:

15. April 2024
15.00 - 16.00 Uhr oder
18.00 - 19.00 Uhr

07. Mai 2024
17.00 - 18.00 Uhr

28. Mai 2024
17.00 - 18.00 Uhr

05. Juni 2024
17.00 - 18.00 Uhr

Fasia-Jansen-Gesamtschule Oberhausen

Kinder auf der Bühne

Ernst-Barlach-Gymnasium Unna

Lesungstotale